*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

blockHeaderEditIcon

Effektive Mikroorganismen bei Schimmel


Schimmel ist ein Pilz und es siedeln sich in der Regel keine neuen Pilze an, wo schon welche vorhanden sind. Bestandteil der Effektiven Mikroorganismen ist der Hefepilz. Das bedeutet, dass bei regelmäßiger Verwendung von EM die Schimmelbildung vermindert oder verhindert werden kann Bei vorhandenem Schimmel jedoch sind meist zusätzliche Maßnahmen zur Schimmelbeseitigung notwendig.


Was Sie benötigen für eine erfolgreiche Schimmelsanierung:

  • Handschuhe und Mundschutz (Baumarkt)
  • Sprühflasche mit einer EMa- oder EM Allzweckreinigerlösung (50ml auf 1 L Wasser)
  • Spachtel zum Entfernen der Tapete
  • Brennspiritus
  • Schwämme und Putzlappen


Arbeitsanleitung Schimmelsanierung

  1. Als Vorsichtsmaßnahme Mundschutz anlegen und Handschuhe anziehen.
  2. Vor der Reinigung umstehende Gegenstände, Textilien etc. abdecken oder entfernen.
  3. In dem Raum mit der EMa- oder EM Allzweckreinigerlösung die Luft aussprühen. Dadurch werden die Schimmelsporen weitestgehend gebunden.
  4. Nun großflächig die Tapete der betroffenen Wände mit dem EM Sprüher stark anfeuchten und eine Weile einweichen lassen.
  5. Die Tapete kann nun von der Wand gelöst werden.
  6. Ist die Wand unter der Tapete auch schon von Schimmel befallen, wird sie mit dem Brennspiritus abgewaschen. Dadurch werden die Schimmelsporen abgetötet.
    Achtung: Brandgefahr! Offenes Feuer und Rauchen vermeiden!
  7. Nach dem Verfliegen des Alkohols ist es sinnvoll, noch einmal großzügig die Wand mit der EM Lösung zu besprühen. Dadurch werden die Wände mit Effektiven Mikroorganismen neu besiedelt und erneutem Schimmelbefall vorgebeugt.
  8. Bevor wieder tapeziert wird, sollte die Wand vollständig abgetrocknet sein.


Vorbeugende Maßnahmen gegen Schimmelbildung

  1. Senkung der Luftfeuchtigkeit auf 45% bis maximal 60% mittels Raumentfeuchter,
    regelmäßiges Lüften (1 – 2 mal am Tag 10 min Stoßlüften)
  2. Renovieren:
    Mischen Sie in Farben, Kleber, Spachtelmasse und Tapetenkleister ca. 0,1% bis 0,3% EM Super Cera C Pulver und vermengen Sie es gut (genaue Vorgehensweise unter Renovieren).

<<<zurück

news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail