*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

​
blockHeaderEditIcon

Effektive Mikroorganismen in Bad und Toilette

Fliesen, Wanne, Waschbecken, Toilette, Armaturen können wunderbar mit EM gereinigte werden. Beim Wäsche waschen wird durch den Einsatz von EM Effektive Mikroorganismen die Waschmittelmenge verringert und Kalkablagerungen werden reduziert. In Abflüssen vermeiden Effektive Mikroorganismen unangenehme Gerüche.

Toiletten, Campingtoiletten, Oberflächen im Bad, Spiegel, Fliesen, Waschmaschine, Praxisberichte


Toiletten

Durch das Einsetzen eines 35 mm EMX Keramik Pipes (alternativ ca. 50 kleine EMX Keramik Pipes in einem Netz) in den Wasserkasten der Toilette, werden unerwünschte Ablagerungen im Toilettenkasten und im Toilettenbecken vermieden.
Tipp:
Den EM Badreiniger oder eine Sprühflasche mit einer EMa Lösung (5ml auf 100ml Wasser) neben die Toilette stellen und nach der Benutzung einmal in die Toilette sprühen. Dadurch wird der Geruch gemindert und Kalkablagerungen im Abflussrohr werden reduziert. Die
EMa Lösung alle 1 bis 2 Tage erneuern.

Im Urinal vermindert das Einlegen eines 35mm EMX Keramik Pipes das Absetzen von Urinstein oder anderen Ablagerungen.
 

Gemeinschaftstoiletten

Gemeinschaftstoiletten riechen oft intensiv nach Ammoniak mit seinem stechenden Geruch. Hier ist es sinnvoll, intensiv mit einer EM Reiniger- oder EMa- Lösung (100ml auf 1Liter Wasser) zu behandeln. Vor allem die Spalten zwischen den Fliesen sind wichtig, damit dort die Effektiven Mikroorganismen eindringen und sich ansiedeln können. Dort ist die Quelle des Geruchs. Gleichzeitig sollten die Räume mit dieser Lösung ausgesprüht werden.

Campingtoiletten

Ausgezeichnete Erfolge werden beim Einsatz von EM in Campingtoiletten erzielt, die Gerüche reduzieren sich und die Entsorgung wird erheblich erleichtert.
Mischen Sie hierfür 10 ml Garten- und Bodenaktivator oder EMa mit 1,5 Liter Wasser und geben es in den Auffangbehälter. In den Spülwassertank kommt auf 20 Liter Wasser ebenfalls 10 ml Garten- und Bodenaktivator oder EMa. Durch das Einsetzen eines 35 mm EM-X® Keramik Pipes (alternativ ca. 50 kleine EM-X® Keramik Pipes grau in einem Netz) in den Spülwassertank, verbessert sich die Reinigungskraft des Wassers.

 

Produkte und Informationen: EM ReinigerEMX Keramik PipesEM1EMa Garten- und Bodenaktivator



Reinigung von Oberflächen im Bad

Fliesen, Wanne, Waschbecken, Toilette, Armaturen leicht mit einer EM Reiniger -oder EMa Lösung (1:20 bis 1:50) einsprühen, ca. 15 min einwirken lassen und mit einem feuchtem Tuch nachwischen. Die Oberflächen werden schön glatt und verschmutzen auf Grund des biologischen Schutzfilms und der antistatischen Wirkung nicht so schnell wieder, wie bei herkömmlicher Reinigung.
Vorteile:
- sehr umweltverträgliche und schonende Reinigung (scharfe Putzmittel sind kaum noch nötig)
- Geruchssteine werden überflüssig durch den Einsatz von Effektiven Mikroorganismen 


Reinigung von Spiegeln

Vor allem für die Reinigung von Spiegeln und Fenstern eignet sich EM hervorragend.
Geben Sie ca. 20-30 ml EM Reiniger oder EMa in eine Schüssel mit warmem Wasser und wischen den Spiegel mit dieser Lösung ab oder sprühen Sie den Spiegel mit dem EM Glas- und Innenreiniger ein. Zuletzt wird mit einem Fensterleder, einem Nylon-Strumpf oder mit Zeitungspapier nachpoliert.

Fliesen und Fliesenfugen

Zwischen den Fugen können sich besonders im Bad leicht Schimmelspuren oder anderer unschöner Belag bilden, den Sie gut mit EM beseitigen können.
Dazu sprühen Sie eine EM Reiniger- oder EMa Lösung (5 ml je 100 ml Wasser) oder pur den EM Badreiniger auf die Fliesen und Fugen und lassen es einige Minuten einwirken. Mit der Scheuerseite eines Schwammes oder mit einer Gemüsebürste können Sie nun die Beläge wegputzen. Danach nochmals einsprühen und trocken wischen.
 

Waschmaschine

Durch die Zugabe von 20 ml EM Reiniger oder EMa ins Reinigungsfach, kann die herkömmliche Menge Reinigungsmittel auf die Hälfte bis ein Drittel reduziert werden. Da die Mikroorganismen keine hohen Temperaturen vertragen, sollte EM bis maximal 40°C verwendet werden.

Zusätzlich können Sie ca. 20-30 kleine EM-X® Keramik Pipes oder ein 35 mm EM-X® Keramik Pipe in einen Stoffbeutel, Strumpf oder Waschlappen geben und dies in die Trommel der Waschmaschine legen. Die Oberflächenspannung des Wassers wird reduziert und die Reinigungskraft erhöht sich.

Wichtig:
Bei heller und weißer Wäsche verwenden Sie bitte den Citrusreiniger hell oder EMIKO blond.
 

Kundenerfahrung

Schimmelbeseitigung in der Waschmaschine
EM Anwenderin Frau Christina Ufkes berichtet:
„Wir haben mit EM1 ein lange bestehendes Schimmelproblem in unserer Waschmaschine lösen können. Spätestens nach 5 waschfreien Tagen kam stets ein stechender Schimmelgeruch aus der Trommel, der sich dann auch in der Wäsche wiederfand. Jegliche Chemiekeulen (Domestos, Essigreiniger,...) haben den Schimmel nicht beseitigen können.
Ein Waschgang bei 95°C mit 20ml 70%igem Alkohol und danach bei 30°C mit 200ml EM1 mit kurzer Einwirkzeit (leere Trommel) haben es gebracht, der Schimmel ist beseitigt und wir haben wieder einen normalen, sogar angenehmen Geruch in der Waschküche. Ich bin begeistert!!“



Abflüsse

Alle Abflüsse mit  EM Reiniger- oder EMa Lösung (1:20 bis 1:50) einsprühen und einwirken lassen, dadurch werden unangenehme Gerüche und Verstopfungen vermieden.
Bei stark verschmutzten oder verstopften Abflüssen eine Tasse EMa in den Abfluss gießen und über Nacht einwirken lassen. Sollte das nicht reichen, muss auf herkömmliche Art gereinigt werden (Abfluss säubern evtl. mit Spirale).

Vorteile:
- sehr umweltverträgliche und schonende Reinigung (scharfe Putzmittel sind kaum noch nötig)
- keine schwer abbaubaren Stoffe
- Die Stoffe in den Abwässern werden durch die Effektiven Mikroorganismen von Anfang an, d.h. schon im Abfluss und in den Abwasserkanälen, zersetzt. Die Mikroorganismen haben eine sehr lange Einwirkzeit und so eine hohe Wirksamkeit.


Produkte und Informationen: EM ReinigerEMX Keramik PipesEM1EMa, Emiko blond
 



Berichte aus der Praxis

Sanierung einer Schultoilette mit Hilfe von EM 

Im Kölner Stadtanzeiger wurde ein Artikel unter dem Titel „Kindern und Eltern stinkt es” abgedruckt. Hierin wird von unerträglichen Gerüchen in einer Grundschultoilette berichtet.
Das ging soweit, dass manche Kinder den ganzen Vormittag nichts tranken um nicht auf die Toilette gehen zu müssen. Für die Sanierung der Toilette war kein Geld verfügbar. Statt der teuren Sanierung der Toiletten wurden Effektive Mikroorganismen eingesetzt und damit das Geruchsproblem beseitigt.

EM-Berater brachte den Erfolg
Zu diesem Zeitpunkt wurde von einem EM-Berater der Vorschlag gemacht, den Einsatz von Effektiven Mikroorganismen zu versuchen. Sowohl die Direktorin, als auch die Eltern stimmten dankbar zu und so konnte der Versuch starten. Der Hausmeister wurde mit einer Rückenspritze ausgestattet und es wurde ihm EMa zur Verfügung gestellt. Die herkömmlichen Putzmittel wurden durch EMa (200ml EMa/10 l Wasser) ersetzt und täglich wurde die Jungentoilette damit gewischt. In den Abflüssen wurde mit EMa Lösung (1/10) nachgespült.

42.000 Euro gespart
Schon nach zwei Wochen traf der EM Berater bei seinem Besuch einen sichtlich zufriedenen Hausmeister an. Der Einsatz von EMa zur Beseitigung der Gerüche auf der Schultoilette war ein voller Erfolg und ganz nebenbei wurden 42.000 Euro eingespart, die für die Sanierung der Toiletten veranschlagt waren.

Quelle EM Journal

weitere Berichte: Unangenehme Gerüche mit EM beseitigen
 

<<<zurück

news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

​

navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail