*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Kundenmeinung:                 online seit 21.10.2011  - 4797 mal angesehen

Ohrenpflegetropfen helfen Cockerspaniel 

Frau Inge Müller
...der Erfolg war kaum zu glauben, der Hund ist seit dem beschwerdefrei und auch die üblen Gerüche von den Ohren sind verschwunden.


 

ich habe vor 5 Jahren einen 8 Jahre alten Cockerspaniel aus dem Tierheim aufgenommen. Der Hund hatte von Anfang an starke Probleme mit den Ohren (Otitis externa). Diese Krankheit tritt häufig bei Cockern auf. Jahrelang habe ich versucht, die Ohren des Hundes auf herkömmliche Weise zu pflegen. Leider ohne Erfolg. Anfang dieses Jahres empfahl mir eine Tierheilpraktikerin, es mit den Ohrenpflegetropfen von Emiko zu versuchen. Seit dem gebe ich 3 mal die Woche einen Spritzer Ohrenpflegetropfen in den Gehörgang und wische hinterher mit einem Tempotaschentuch sauber. Der Erfolg war kaum zu glauben, der Hund ist seit dem beschwerdefrei und auch die üblen Gerüche von den Ohren sind verschwunden. Eigentlich müsste man an jedes Tierheim einen Flyer schicken, um dieses Produkt zu empfehlen, rezeptfrei und auch noch preiswert. Wir sind sehr froh!

 

...zurück



 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
 
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail