*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Apr 29 2015
OsterglockenHaben Sie auch das Glück ein kleines Stück vom Paradies für sich zu haben? Meine Familie und ich erhielten im März unseren schon lange ersehnten Garten.
  • Wie alles begann
  • Der Boden wird mit Bokashi und EM vorbereitet
  • Unser Ginkgo wird ausgepflanzt
  • Wildkräuter News

Endlich, ein Platz im Grünen, genug Platz für Kinder und Hund, eine Gänseblümchenwiese und ein großes Beet für Blumen, Kräuter, Obst und Gemüse. Ein kleines Paradies für uns.

Natürlich soll es ein EM Garten werden. Sehr schnell wurde uns klar, wie spannend der Einsatz von EM im Garten ist und wieviel Freude die Anwendung bereitet. Dies möchten wir nun eine Gartensaison lang mit Ihnen teilen und regelmäßig auf unserer Webseite und in Newslettern aus unserem EM Gartentagebuch berichten.
Familie
Das sind wir in unserem Garten.

Wie alles begann

Seit Jahren sammeln wir Informationen und Erfahrungsberichte über EM Anwendungen im Garten. Wir selbst konnten bisher EM bei unseren Zimmerpflanzen, auf dem Balkon und in einem kleinen Vorgarten ausprobieren. Natürlich fehlte uns noch ein richtiger Gemüsegarten. Nun können wir endlich selbst EM Gemüse anbauen. Pünktlich zum Beginn der Gartensaison wurde das neue EM Garten Buch von Karin Zwermann veröffentlicht. Ich muss sagen, es ist einfach Klasse. Ich fand hier noch interessante Infos und wir konnten sie noch am gleichen Tag umsetzen.

Der Boden wird mit Bokashi und EM vorbereitet

Beet





Ein Versuchsfeld. 1/3 der Fläche bleibt
ohne EM



Beet



Bokashi Schwarzerde wird ausgebracht, 400g pro m². Erste Erfahrung: Die sonst übliche  Angabe von 200g pro m², reicht bei Schwarzerde nicht aus. Die Schwarzerde ist sehr fein.

Beet





Jetzt muss die Schwarzerde noch eingearbeitet werden.





EMa Lösung





Zum Gießen kommen ca. 200 ml EMa in 10 Liter Wasser.





EMa Lösung gießen





Die Fläche wird gleichmäßig mit der EM Lösung gegossen.









 

Unser Ginkgo wird ausgepflanzt

Im Gartenbuch fanden wir den entscheidenden Tipp: Bevor das Bäumchen in das ausgehobene Pflanzloch kommt, gießen wir eine halbe Gießkanne mit EMa Lösung (500 ml auf 10 Liter Wasser) in das Loch hinein.

EMa Lösung gießenBuam einpflanzen

Anschließend füllen wir die andere Hälfte der  Gießkanne mit Wasser auf und gießen nach dem Eingraben den Ginkgo kräftig an.

Ginko
 


Nach 2 Wochen hat er sich schon großartig entwickelt. Man spürt, wie wohl er sich fühlt. Endlich hat er seinen festen Platz erhalten.


Wildkräuter News

Wir haben uns sehr über die vielen netten Rückmeldungen auf unser letztes Newsletter gefreut. Da sich so viele Menschen für die  Wildkräuter interessieren, haben wir beschlossen, nun auch regelmäßig Wissenswertes über Wildkräuter und Rezepte auf unserer Startseite und in Newslettern zu veröffentlichen.

Aktuell: Bärlauch- unser wilder Knoblauch

Wir hoffen, unser EM Gartentagebuch und die Wildkräuter News werden Ihnen viel Freude bereiten.

video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail