*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Dez 29 2015
HautpflegeIm Winter wehen die Winde rauher und unser Gesicht ist ungeschützt der Kälte ausgesetzt. Es bedarf deshalb einer besonders reichhaltigen Winterpflege, die wie ein Schutzmantel wirkt.
  • EM Gesichtspflege im Winter
  • EM Hautpflege für rissige und gerötete Haut
  • Vitalstoffe im Winter

EM Gesichtspflege im Winter

In der kalten Jahreszeit ist besonders die EMIKO Care Gesichtscreme für die winterliche Gesichtspflege geeignet. Sie ist sehr reichhaltig und wirkt sich zudem positiv auf das Hautbild aus.

Aus hygienischen Gründen sind in der EM Kosmetik keine lebenden Mikroorganismen vorhanden. Wer die positiven Auswirkungen der lebenden Effektiven Mikroorganismen trotzdem nutzen möchte, kann im Anschluss EM1 selbst auftragen.

Vorgehensweise:Creme und EM

Tragen Sie wie gewohnt ihre Gesichtscreme auf. Geben Sie einige ml EM1 in ein kleines Behältnis. Benetzen Sie nun ihren Zeigefinger mit EM und streichen damit leicht über ihr Gesicht. Lassen Sie das Gesicht anschließend einfach trocknen.

Erfahrungen im EM Team: "Nach langer Suche nach der richtigen und vor allem auch verträglichen Gesichtscreme habe ich die EMIKO Care Gesichtscreme für mich entdeckt. Sehr schnell zeigte sich eine Wirkung: frischere und feinporigere Haut und weniger Fältchen in der Augenpartie. Seitdem ich nach dem Auftragen zusätzlich die Haut mit einigen Tropfen EM benetze, ist die Wirkung noch verblüffender."
Ramona Laaß

Produkt: EMIKO Care Gesichtscreme


EM Hautpflege für rissige und gerötete HautEM Balsam auftragen

Im Winter leidet nicht nur unsere Gesichtspartie, sondern auch andere Körperstellen, die zu trockener, rissiger bis hin zu entzündeter Haut neigen, wie z.B. unsere Hände und die Ellenbogen.

Das Auftragen von EMX Gold Balsam lindert schnell die Beschwerden. Die Haut wird wieder geschmeidig und Entzündungen klingen ab.

Produkt: EMX Gold Balsam


EM Tipp für schöne Hände:
Geben Sie ins Abwaschwasser und Wischwasser regelmäßig EM, wirkt sich dies auch positiv auf Ihre Hände aus. Die sogenannten Spülhände gibt es dann nicht mehr.

Vitalstoffe im Winter

Für eine gut versorgte Haut gehört zur äußeren Pflege auch die ausreichende Zufuhr von Vitalstoffen. Frisch gepresste Säfte und selbst gezogene Sprossen und Grünkräuter bieten eine hervorragende Möglichkeit, sich auch im Winter mit lebendiger Kost und bioverfügbaren Vitaminen, Enzymen und Mineralien zu versorgen. Die Sprossen-und Grünkrautzucht zu Hause gelingt ganz einfach in Keimgläsern oder anderen Keimgeräten. In wenigen Tagen sind die Keimlinge verzehrfertig und können in Salaten, auf Brot, mit Dip oder in Smoothies und Säften genossen werden. Grünkräuter werden nach 12 Tagen geerntet und enthalten hochwertiges Chlorophyll.
 

Keimgläser

Sprossensalat

Kresse

video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail