*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Apr 20 2012


Das Frühjahr ist nicht nur für die innere Reinigung eine wichtige Zeit des Jahres, sondern auch für die Äußere. Wenn die Tage länger und heller werden, verspüren wir den großen Drang, unser Haus und unsere Wohnung vom Staub und Dreck des Winters zu befreien und die Sonne, frische Luft und den Frühling hereinzulassen.
Die Effektiven Mikroorganismen bieten uns die Möglichkeit, vollständig auf chemische Reiniger zu verzichten, das Raumklima zu verbessern und einer schnellen Wiederverschmutzung entgegenzuwirken.



EM ReinigerWas benötigen Sie:
–     frisches EMa oder EM-Reiniger, z.B. Citrusreiniger hell, Allzweckreiniger Lavendel  (eine große Auswahl finden Sie in unserem Online Shop)
–     Putzlappen, Putzschwamm mit Scheuerseite oder Gemüsebürste
–     1 Geschirrtuch, Zeitungspapier oder alten Nylonstrumpf
–     1 Schüssel und 1 Wischeimer




Fensterputzen mit EM

Um die Sonne auch richtig ins Haus zu lassen, sind geputzte Fenster eine wichtige Voraussetzung.
Mit einer Sprühflasche geht es am einfachsten. Füllen Sie 10 bis 20 ml (ca. 2 - 4 Kappen) EM-Reiniger oder EMa auf 1 Liter Wasser und sprühen damit Ihre Fenster komplett ein (auch die Fensterrahmen). Sie können auch gleich den EM Glas-und Innenreiniger im Sprüher benutzen.
Zum Trockenwischen eignen sich besonders ein Fensterleder, Zeitungspapier oder ein Nylonstrumpf.



Mondtipp

Mondtipp:
Probieren Sie doch mal bei abnehmendem Mond
und Luft-oder Wärmetagen Fenster zu putzen.
Sie werden staunen, die Scheiben trocknen fast von selbst.



Wischen mit EM


Vor dem Wischen empfiehlt es sich zuvor die Räume mit EM-Reiniger auszusprühen und die Pflanzen mit frischer EMa oder Garten und Bodenaktivator Verdünnung (1:50, d.h. etwa eine Kappe auf ¼ Liter Wasser) zu Kinder helfen beim Frühjahrsputzbefeuchten. Wenn der Sprühnebel sich gelegt hat und die Pflanzen abgetropft sind, können Sie loslegen.
Nehmen Sie für das Wischwasser etwa 20 bis 30 ml (4 - 6) Kappen EM-Reiniger pro Eimer.


Ein schöner Nebeneffekt:

Auch die Kinder können mithelfen,
dank der unbedenklichen
Reinigungsmitteln.



Mondtipp:

Wenn Holzböden bei einem Wasserzeichen im zunehmenden Mond gewischt werden, kann die Feuchtigkeit in die Ritzen eindringen, das Holz sich verziehen und nach längerer Zeit faulen.




Fugen reinigen
Fliesen und Fliesenfugen reinigen

Zwischen den Fugen können sich besonders im Bad leicht
Schimmelspuren oder anderer unschöner Belag bilden, den Sie gut mit EM beseitigen können.
Dazu sprühen Sie eine EMa-Verdünnung (1:20) oder EM-Badreiniger auf die Fliesen und Fugen und lassen es einige Minuten einwirken. Mit der Scheuerseite eines Schwammes oder mit einer Gemüsebürste können Sie nun die Beläge wegputzen. Danach nochmals einsprühen und trocken wischen.


Mondtipp:

Schimmel lässt sich bei abnehmendem Mond
viel besser entfernen als bei zunehmendem.
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail