*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

​

Gartenarbeit im Frühjahr

(14350 x gelesen) im
Mär 13 2012
Das erfreut jedes Gärtnerherz, die Gartensaison wird wieder eröffnet und mit ihr die Bereitung des Bodens für ein erfolgreiches Gartenjahr.

Hierbei leisten EMIKO Bokashi Schwarzerde und EMIKO Garten- und Bodenaktivator gute Dienste und beleben den Boden nachhaltig.
 

Bereits vor 2000 Jahren nutzen Volksstämme am Amazonas das Geheimnis von Bokashi Schwarzerde, um damit nährstoffarme Böden erfolgreich anzureichern und fruchtbar zu machen.


Vor 2000 Jahren lebte im Amazonas eine Zivilisation, die all ihre Abfälle und Fäkalien mit Holzkohle vermischten und in Tonkrügen fermentierten. Es entstand eine schwarze Erde (Terra Preta), die so fruchtbar war, dass sich Millionen Menschen von den Erträgen ernähren konnten, in einer Gegend mit dem ansonsten nährstoffärmsten Boden.

Das Besondere daran ist, dass sich die entstandene Humusschicht nicht verbraucht, sondern von alleine weiter wächst, nachhaltig große Mengen Kohlenstoff bindet und Wasser speichert.


Dank kreativer EM-Anwender kann diese wunderbare Erde auch in der heutigen Zeit in jedem Garten genutzt werden, durch eigene Herstellung oder mit der EMIKO Bokashi Schwarzerde.
Diese Schwarzerde ist ein hochwertiger Langzeitdünger zum dauerhaften und nachhaltigen Humusaufbau aus natürlichen
Rohstoffen und Biokohle. Die vielen einzelnen Poren der Holzkohle in diesem Bokashi sind ideale Lebensbereiche für Mikroorganismen.


Zur Unterstützung des Bodenlebens kann außerdem
der EMIKO® Garten und Bodenaktivator eingesetzt werden .


Anwendung in Gemüse-und Blumenbeeten

Sobald die Bodentemperatur im Frühjahr 8°C erreicht hat, arbeiten Sie pro 1qm 200 – 500g EMIKO® Bokashi Schwarzerde oder eigenes Bokashi flach in den Boden ein. Anschließend befeuchten Sie die Erde mit einer Gießlösung aus 20ml EMIKO® Garten und Bodenaktivator auf 1l Wasser je 1qm. Nach 2-3 Wochen haben die Mikroorganismen das aus dem Herbst verbliebene organische Material umgesetzt. Nun ist die Erde optimal vorbereitet zum Bepflanzen.

Anwendung bei Rasen und Grünflächen

Sobald die Bodentemperatur im Frühjahr 8°C erreicht hat, streuen Sie pro 1qm ca. 200g EMIKO® Bokashi Schwarzerde oder eigenes Bokashi aus und reißen die Narbe mechanisch oder maschinell etwas auf. Anschließend befeuchten Sie die Erde mit einer Gießlösung aus 10ml EMIKO® Garten und Bodenaktivator auf 10l Wasser je 10qm.

Beide Produkte erhalten Sie bei uns im Onlineshop.

 
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

​

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail