*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Sommerzeit - Reisezeit

(14072 x gelesen) im
Juli 22 2011

EM hilft bei Sonnenbrand, strapazierter Haut und Mückenstichen
Ur-Mehrsalz füllt den Mineralienhaushalt auf 

 

Um die Sommerzeit voll und ganz genießen zu können, ob zu Hause oder auf Reisen, sollten Sie auch einige EM-Produkte mit in Ihre Haus- bzw. Reiseapotheke nehmen. Sie bieten eine natürliche Hilfe bei zahlreichen sommerlichen Beschwerden, oder auch schon bei deren Vorbeugung. Wir haben für Sie hier einige wertvolle Tipps für die Haus-und Reiseapotheke zusammengestellt.


1. Sonnenbrand lindern oder vorbeugen

HautpflegeDie EMIKO-Care Produkte bieten Ihrer Haut vor und nach dem Sonnenbaden natürliche Pflege und Unterstützung.

Gesichtswasser sollten Sie an heißen Tagen jederzeit bei sich haben. Zur Erfrischung, sprühen Sie sich etwas dieses belebenden und dezent nach Rosen und Holunderblüten duftenden Wassers ins Gesicht. Der sanfte Sprühnebel kühlt und vitalisiert Ihre erhitzte Haut – Sie fühlen sich gleich viel wohler.

Gesichtsmilch und Körpermilch beruhigen und entspannen Ihre Haut nach dem Sonnenbad. Die wertvollen, pflegenden Inhaltsstoffe optimieren den Feuchtigkeitshaushalt, erhöhen die Elastizität und schützen Ihre Haut vor Austrocknung. So können Sie sich rundum erholen und regenerieren.

Lippenpflege unterstützt die Heilung von schmerzhaftem Sonnenbrand auf den Lippen. Der EM-X Gold Lippenpflegestift enthält Mandelöl, Sheabutter, Kakaobutter, Bienenwachs, Kreide und EMX Keramikpulver und sorgt dadurch für geschmeidige Lippen.


2. Hautpflegetip für Sonnenanbeter


Die EM Effektive Mikroorganismen als EM1 oder EMa-Auflagen pur oder verdünnt sind eine Wohltat für die entzündliche Haut bei Sonnenbrand und bringen rasch Linderung.
Mit regelmäßigen EM1- bzw. EMa-Waschungen - pur oder verdünnt auf die Haut aufgetragen - oder einem EM-Vollbad können Sie Ihre Haut so stabilisieren, dass einem schmerzhaften Sonnenbrand durch natürliche Körperpflege vorgebeugt werden kann.

Viele EM-Anwender berichten von einer unempfindlicheren Haut und ausbleibenden Sonnenbränden. (Trotz allem ist vom stundenlangen Sonnenbaden abzuraten.)

TIPP zum EM-Vollbad

Für ein Vollbad wird 1/2 bis 1 Liter EM1 bzw. als günstigere Variante EMa in das Badewasser (unter 40° und ohne weitere Zusätze) gegeben. Zusätzlich oder alternativ kann als regenerativer und antioxidativer Informationsträger ein Beutel EM-X-Keramik ins Wasser gelegt werden. Nach dem Baden nur leicht abtrocknen, damit die kleinen Helfer auf der Haut arbeiten können.


3. Insektenstiche lindern


EM SalzEgal ob Kind oder Erwachsener, zu den eher schmerzlichen Erinnerungen eines Sommers gehören auch immer Begegnungen mit Mücke, Wespe, Biene & Co. Und meist kommt es zu einer schmerzhaften Schwellung, zu Rötungen, Juckreiz oder Brennen.
Wie gut ist es dann, besonders bei Kindern, schnell reagieren zu können.
Das EMIKO Ur-Meersalz Sole Spray kann einfach aufgesprüht werden, der kühlende Effekt bringt rasch Schmerz- und Juckreizlinderung. Bei schon bestehender Schwellung und Rötung können diese durch das Aufsprühen schneller abklingen. Ist ein Stich schon offen durch Kratzen und sehr entzündet, kann es nach dem Aufsprühen brennen, deshalb dort lieber verdünnte Sole aus dem EMIKO Ur-Meersalz auftragen oder EM1 verwenden.


4. Mineralienhaushalt auffüllen

Im Sommer verliert der Körper vermehrt Flüssigkeit durch Schwitzen. Mit ihm gehen auch lebenswichtige Mineralien verloren, die wieder aufgefüllt werden müssen. Mit dem EMIKO Ur-Meersalz können Sie ein isotonisches Getränk herstellen, um Ihren Salz-und Mineralienhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Lösen Sie einfach 1/3 Teelöffel EMIKO® Salz in 100ml Wasser auf und Sie werden merken, wie vor allem bei großer Hitze oder körperlicher Anstrengung die Lebensgeister wieder in Schwung kommen. Und - es schmeckt auch noch.


 

video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail