*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung



Der Herbst zeigt sich in seiner typischen feuchten und kalten Form. Für die Pferde bedeutet es den Umzug von der Weide in den Stall. Dies ist stets mit einigen Entbehrungen an Bewegungsfreiheit, Nahrung, frischer Luft und Beschäftigung verbunden. Oft tauchen Probleme mit der Verdauung, den Atmungswegen und mit den Hufen auf. Die Effektiven Mikroorganismen können helfen, die Defizite des Umzugs auszugleichen. 
 
 


​Verdauung leichtgemacht


Der Wechsel vom Weidegras zum Stallfutter bedeutet eine  enorme Anstrengung für den Verdauungstrakt des Pferdes. Erleichterung bringt die Fütterung von Heu und eine tägliche EM Gabe.

 

Neu: HorseCare BokashiPLUS – Erste Hilfe bei VerdauungsbeschwerdenBokashi plus

Gleich zu Beginn der Stallsaison kann das neue EM Produkt Bokashi Plus bei auftretenden Verdauungsbeschwerden Linderung schaffen. Es ist eine mit EM® fermentierte Getreide-Kräuter-Mischung zur kurzzeitigen Anwendung bei Darmproblemen. Die enthaltenen Mineralstoffe und Futterkohle sollen Schadstoffe im Darm binden.

EM-Fütterungsempfehlung:

7-14 Tage Bokashi Plus füttern. 15g pro 100kg Lebendgewicht dem Kraftfutter pro Tag zugeben.

Anschließend sorgen das  HorseCare Ergänzungsfuttermittel flüssig oder HorseCare Bokashi für die Balance im Verdauungssystem.

EMIKO® HorseCare Bokashi geben Sie täglich frisch zusammen mit dem Kraftfutter oder als kleine Belohnung zwischendurch.

EMIKO® HorseCare Bio Ergänzungsfuttermittel flüssig wird einfach täglich frisch über das Kraftfutter gegeben.


Produkte: HorseCare BokashiPlusHorseCare BokashiHorseCare Bio Ergänzungsfuttermittel flüssig
 

Keine dicke Luft im Stall

Pferd im StallDie frische Luft auf der Weide mit der Stallluft für so lange Zeit einzutauschen, ist eine große Herausforderung für die Tiere und Ihre Atmungswege. Viele Pferde reagieren empfindlich auf die dicke Luft im Stall. Das Versprühen von EM Stallreiniger bringt deutliche Erleichterung:
  • Beseitigt Uringeruch u. verbessert das Stallklima
  • Bindet Staub und Ammoniakgas zur Schonung der Atemwege
  • Schont Haut und Hufe
 

Anwendung:

Der EMIKO® Horsecare Stallreiniger kann mit der Rückenspritze einfach im Stall versprüht werden. Nach dem Ausmisten und vor dem erneuten Einstreuen, werden der Boden, die Wände, Tränken, Tröge und Raufen mit einer 1:10 HorseCare Stallreiniger Lösung (100 ml auf 1 Liter Wasser) eingesprüht.



Produkte: HorseCare Stallreiniger
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail