*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Brennessel


Die Brennnessel ist eine unserer wertvollsten heimischen Wildkräuter. Im Frühjahr sorgt sie für Entgiftung des Körpers und Nährstoffversorgung mit vielen Vitaminen  und Mineralien.

Ab Juli bis Oktober finden wir an der Brennnessel wahre Schätze für den Winter. 




Hunderte Samen hängen im oberen Bereich der Pflanzen. Die Samenstände können mit den Fingerspitzen gut abgeknipst werden. Auf Küchentüchern oder Zeitung werden die Samen noch 1 Woche getrocknet und dann in Gläsern oder Papiertütchen aufbewahrt.
Auch Brennnesselblätter können mitgesammelt und getrocknet werden.
Sind die Blätter trocken, lassen sie sich mit den Fingern zu Pulver zerreiben und können zusammen mit den Samen aufbewahrt werden.
 
Die Samen und das Blattpulver  passen wunderbar zu Smoothies, Salaten, Suppen, Gemüsegerichten, in Brot eingebacken und auf Butterbrot.
 
BrennesselsamenDie Brennnesselsamen enthalten Pflanzenhormone und vitalisierende Stoffe für die kalte Jahreszeit und stärkt vor allem ältere und geschwächte Menschen.
Jedoch nicht nur der Mensch profitiert von dem hohen Nährstoffgehalt der Brennnesselsamen.
Seit Urzeiten wird der kostbare Samen und getrocknete Blätter zur Stärkung für Nutz-und Haustiere im Winter genutzt:
 
Hühner: Dem Körnerfutter zugesetzt, stärkt es die Legeleistung.
Hunde:  Dem Futter zugesetzt, sorgt es für glänzendes Fell
Kühe:   Getrocknete Brennnesseln regen im Winter die Milchproduktion an.
Pferde:   Durch Brennnesselsamen werden sie kräftig und bekommen ein glänzendes Fell.

Ferdinand Müller schrieb dazu im Jahre 1874:“Füttert man Pferden nur 8 Tage eine mäßige Quantität Nesselsamen, so werden sie sehr fett und schön, was bis jetzt nicht allgemein bekannt ist und von pfiffigen Pferdehändlern als Geheimnis betrachtet wird; sie werden auch munter davon und ist eine wahre Arznei für dieselben.“
 
Quelle: Susanne Fischer Rizzi „Medizin der Erde“
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail