*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Blüten

Der Frühling ist die schönste Liebeserklärung der Natur an das Leben. Ohne die richtigen Mikroorganismen wäre diese Pracht nicht möglich.
Wir Menschen haben die Möglichkeit, mit Hilfe der Effektiven Mikroorganismen gesundes Leben zu fördern.
Fast täglich erreichen uns Fragen zur Anwendung der Effektiven Mikroorganismen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl interessanter Fragen und Antworten zu EM.

 

EM im Pool

Pool

Frage:
Ich habe einen Pool der 7m lang 4m breit und 1,50 m tief ist. Wie kann ich ihn fast ohne Chlor für die Familie sauber und gesund halten?
 
Antwort:
Für den Einsatz im Pool ist am besten die EMX Keramik geeignet. Bei einer Größe von ca. 40 m³ benötigen Sie 8 - 10 Netze EM Keramik Pipes grau 500g.


 
  • Die EMX Keramik Pipes werden dort positioniert, wo das Wasser fließt, z.B. bei der Pumpe oder dem Filter (die Pipes so anbringen, z.B. in ein festes Netz legen, dass sie keinen Schaden an der Pumpe verursachen oder Leitungen verstopfen können).
  • Sollte dies nicht reichen, können Sie zusätzlich ein bis zwei Mal in der Saison die Bioteichpflege (1:5.000) kombiniert mit einem Zehntel Bioteichpflege plus in den Teich geben. (zwei Tage davor und drei bis vier Tage danach auf eine Chlorzugabe verzichten).
  • Es kann in den ersten Tagen nach der Anwendung zu einer Trübung kommen.
  • Die Dosierung von Chlor kann reduziert werden. Im günstigsten Fall kann auf die Zugabe von Chlor verzichtet werden.
  • Decken Sie den Pool ab, wenn er nicht genutzt wird. Dadurch minimiert sich der organische Eintrag durch Blütenstaub o.ä. und die direkte Sonneinstrahlung wird reduziert.
 
Produkte: EMX Keramik Pipes grau 500g, Bioteichpflege, Bioteichpflege plus
 
 

Sommerekzem beim Pferd

PferdeFrage:
Da ich ein Sommerekzem-Pferd besitze, habe ich schon viel mit diesem Thema "Ekzem" befasst. Neulich bin ich auf eine Möglichkeit zur Darmreinigung mit EM gestoßen. Meine Frage wäre nun, was Sie mir hierzu empfehlen könnten!! z. B. Fütterungsdauer und -menge!
 

Antwort:
Sie können das Ergänzungsfuttermittel flüssig oder das HorseCare Bokashi zur Unterstützung des gesamten Organismus füttern. Dabei schon vor der Fliegensaison beginnen und mindestens 3 Monate füttern. Hier noch weitere Infos zum Thema EM bei Sommerekzem: Beim Sommerekzem wird davon ausgegangen, dass es sich um eine allergische Reaktion auf das Speichelprotein verschiedener weiblicher Stechmücken handelt. Das Bild ist je nach Stärke des Insektenaufkommens, Klimabedingungen, Wetter und Standort unterschiedlich. Stallhygiene spielt dabei eine entscheidende Rolle, da sich die Mücken von Fäulnis besonders stark angezogen fühlen. Durch den Einsatz von EM kann das Milieu im Stall, auf der Pferdehaut und im Verdauungssystem der Pferde verändert werden. Deshalb folgende Empfehlung:
  • Die betroffenen Hautstellen können täglich mit der HorseCare Fellkur (1:5 Verdünnung mit Wasser) eingesprüht werden.
  • Bei offenen Hautstellen die HorseCare Spezial Pflegecreme verwenden.
  • Den gesamten Organismus über die Fütterung mit HorseCare Ergänzungsfuttermittel flüssig oder HorseCare Bokashi unterstützen (ca. 4 Wochen vor der Fliegensaison beginnen, mind. 3 Monate füttern, ggf. die ganze Saison über).
  • Zur Reduzierung des gesamten Fliegenaufkommens im Umfeld des Pferdes ist der langfristige und konsequente Einsatz des HorseCare Stallreinigers zu empfehlen. Alternativ kann hierfür auch EMa (preiswerter) genommen werden. 
Produkte: HorseCare Bokashi, HorseCare Ergänzungsfuttermittel flüssigHorseCare Spezial PflegecremeHorseCare FellkurHorseCare Stallreiniger
 

Leserbrief: "EM Fellkur hält Fliegen fern"

Pony

"Die Fellkur ist angekommen, vielen Dank! Ich habe sie direkt angewendet und festgestellt, dass sie sogar Fliegen abhält! 3 Shettys standen nebeneinander. 2 waren voller Fliegen. Meins aber nicht! und ich habe nur eine kleine Menge verwendet, um zu schauen, ob es auf dem weißen Fell Flecken hinterlässt, weil es ja gelblich ist."

 
 
 
 
 
 

Unterstützung des Immunsystems mit EM Emikosannach Antibiotika

 
Frage:
Nach verschiedenen Infekten, z. T. mit Antibiotika behandelt, empfiehlt unser Ohrenarzt die Unterstützung des Immunsystems mit EM. Welche Produkte empfehlen sie zur ergänzenden Nahrungsaufnahme und welche Produkte und in welcher Dosierung sind für Kinder sinnvoll?
 

Antwort:
Gerade nach der Einnahme von Antibiotikum ist es sinnvoll, die Darmflora aufzubauen. Hierfür wurde auf der Basis von EM Effektive Mikroorganismen EMIKOSAN entwickelt. Dies ist ein probiotisches Getränk, welches das Gleichgewicht in unserer Darmflora positiv beeinflusst. Bei Kindern halbiert man die empfohlene Menge. Das heißt ca. 15 bis 25 ml oder 1-2 Esslöffel am Tag, am besten nach den Mahlzeiten.
 
Produkt: EMIKOSAN
 
 
Mehr Fragen und Antworten zu EM finden Sie unter der Rubrik FAQ.
 
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail