Heustauballergie bei Pferden
Gibt es Erfahrungen mit Effektiven Mikroorganismen bezüglich Heustauballergie und Hustenanfälligkeit im Bereich der Pferdehaltung. Meine Pferde haben diese Probleme, obwohl das Heu laut LUFA-Untersuchung die Güteklasse 1 aufweist (keine Schimmelpilzsporen), die Pferde im Offenstall stehen und regelmäßig bewegt werden.
Haben die EM Effektive Mikroorganismen Einfluss auf das Atmungssystem eines Pferdes oder arbeiten sie v.a. im Darm?

Angefragt und beantwortet von Guest am 07.10.2010 17:24

Heustauballergie bei Pferden
Gibt es Erfahrungen mit Effektiven Mikroorganismen bezüglich Heustauballergie und Hustenanfälligkeit im Bereich der Pferdehaltung. Meine Pferde haben diese Probleme, obwohl das Heu laut LUFA-Untersuchung die Güteklasse 1 aufweist (keine Schimmelpilzsporen), die Pferde im Offenstall stehen und regelmäßig bewegt werden.
Haben die EM Effektive Mikroorganismen Einfluss auf das Atmungssystem eines Pferdes oder arbeiten sie v.a. im Darm?

Antwort:

Ich sende Ihnen im Anhang das EM Journal Nr. 6. Auf Seite 10 und 11 wird unter anderem über das Thema Einsatz von EM Effektive Mikroorganismen bei Husten vom Pferd an einem Fallbeispiel berichtet. Inzwischen gibt es statt EMa auch Emiko Horse Care Ergänzungsfuttermittel, welches speziell für Pferde entwickelt wurde und zertifiziert ist.

Diese FAQ wurde gefunden auf EM Effektive Mikroorganismen : https://www.em-sanierung.de/modules/smartfaq/faq.php?location_id=410&faqid=98