Unterstützung des Imunsystems mit EM nach Antibiotika
Nach verschiedenen rezidivierenden Infekten, z. T. mit Antibiotika behandelt empfiehlt unser Ohrenarzt die Unterstützung des Imunsystems mit EM. welche Produkte empfehlen sie zur ergänzenden Nahrungsaufnahme und welche Produkte und in welcher Dosierung sind für Kinder sinnvoll?

Angefragt und beantwortet von Guest am 19.10.2010 15:01

Unterstützung des Imunsystems mit EM nach Antibiotika
Nach verschiedenen rezidivierenden Infekten, z. T. mit Antibiotika behandelt empfiehlt unser Ohrenarzt die Unterstützung des Imunsystems mit EM. welche Produkte empfehlen sie zur ergänzenden Nahrungsaufnahme und welche Produkte und in welcher Dosierung sind für Kinder sinnvoll?

Antwort:

Gerade nach der Einnahme von Antibiotikum ist es sinnvoll, die Darmflora aufzubauen. Hierfür wurde auf der Basis von EM Effektive Mikroorganismen Emikosan entwickelt. Dies ist ein probiotisches Getränk, welches das Gleichgewicht in unserer Darmflora positiv beeinflusst. Bei Kindern halbiert man die empfohlenen Menge (30-50 ml am Tag). Das heißt ca. 15 bis 25 ml oder 1-2 Esslöffel am Tag, am besten nach den Mahlzeiten.

Diese FAQ wurde gefunden auf EM Effektive Mikroorganismen : https://www.em-sanierung.de/modules/smartfaq/faq.php?location_id=410&faqid=128