*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Eingefrorene Fellkur
Auf der Hansepferd 2010 hatte ich mir die Fellkur gekauft, die auch toll gewirkt hat. Nun ist mir der unverbrauchte Rest im Winter eingefroren... kann ich es nach dem auftauen trotzdem weiter benutzen?
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 11.10.2011 15:34 (3755 gelesen)

Antwort:

Wenn die Fellkur einfriert ist dies nicht gut für einige MIkroorganismen in der Lösung und ich denke auch, dass die Mindesthaltbarkeit der Fellklur überschritten ist. Falls die Lösung nicht unangenehm riecht, können Sie diese immer noch nutzen. Die Wirksamkeit der Fellkur wird jedoch eingeschränkt sein. Ich empfehle Ihnen eine neue Fellkur zu nehmen.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail