*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Unterschied zwischen Bokashi und Flüssig
Gibt es in der Wirkung einen Unterschied zwischen den EM Produkten fürs Pferd - Bokashi und Flüssig?
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 10.10.2011 11:42 (3972 gelesen)

Antwort:

Grundsätzlich wirken die gleichen Mikroorganismen in beiden Ergänzungsfuttermitteln. Allerdings besteht das Ergänzungsfuttermittel fest in erster Linie aus hochwertigem fermentierten Getreide.

Von unserer EM Pferdexpertin habe ich folgende Information erhalten:

"ich empfehle bei Dickdarmproblematik eher fest ( da bereits fermentiert ) und zur Entgiftung und bei regelmäßiger Kraftfuttergabe flüssig."

Ich sende Ihnen noch allgemeine Informationen zu beiden Produkten.


Nahrungsergänzung flüssig
Das Ergänzungsfuttermittel flüssig ist ein Extrakt aus fermentierten Kräutern und Effektiven Mikroorganismen in flüssiger Form.

Anwendung:
Ergänzungsfuttermittel flüssig immer frisch über das Futter geben

- Großpferd: 40 ml pro Tag
- während des Fellwechsels: 80 ml pro Tag
- nach der Wurmkur: 120 ml pro Tag als Wochenkur
- in Stresssituationen: 120 ml pro Tag als Wochenkur oder länger (z.B. bei Futterumstellung,     Rekonvaleszenz etc.)
- tragende Stuten ab sechs Wochen vor der Geburt bis zwei Wochen danach ca. 100 ml pro Tag
- Fohlen 1-2 ml nach der Geburt in den ersten zwei Wochen auf 10 ml steigern, nach 8 Wochen ca. 20ml pro Tag
Bei kleineren Pferden oder Ponys reduzieren Sie die Mengen entsprechend.


Nahrungsergänzung fest
Das Ergänzungsfuttermittel fest besteht aus fermentiertem, hochwertigem Getreide und wertvollen Kräutern. Durch den Fermentationsprozess, den man mit der Herstellung von Sauerkraut vergleichen kann, produzieren die regenerativen Mikroorganismen verschiedene Vitamine, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren und Antioxidantien.

Anwendung:
Ergänzungsfuttermittel wird zusammen mit dem Kraftfutter verfüttert oder kann separat zwischendurch gegeben werden.
- Großpferd: Über 5 Tage mit ca. 50g anfüttern, danach täglich: 100-200g unter das Futter mischen
Bei kleineren Pferden und Ponys passen Sie die Mengen entsprechend an.

Haltbarkeit: Das EM Bokashi ist nach dem Öffnen innerhalb des Haltbarkeitsdatums haltbar, vorausgesetzt es wird sauber entnommen, kühl (z.B. Keller oder Garage) gelagert und immer gleich nach der Entnahme wieder gut verschlossen.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail