*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Gartenteich mit EM sanieren
Ich möchte gerne meinen Gartenteich mit EM sanieren. Welches Mittel brauche ich dazu und bei ca 10mÅ‚ Teich wieviel Liter von EM. Ich möchte allerdings mir die Masse nicht selber anrühren sondern fertig bei Ihnen beziehen wenn das möglich ist.
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 10.10.2011 11:35 (3605 gelesen)

Antwort:

Speziell für den Garten Teich gibt es das Produkt Emiko Bioteichpflege. Die EM Bioteichpflege wird mit einer Gießkanne gleichmäßig  im Teich  verteilt. Vor allem die Pflanzen- und Uferbereiche sollten gut behandelt werden.

Die Wirkung erhöht sich, wenn Sie die Teichpflege mit Urgesteinsmehl einschlämmen (ca. 200g Urgesteinsmehl auf einen Liter Teichpflege) und 1-2 Tage stehen lassen. Dadurch siedeln sich die Mikroorganismen im feinporigen Urgesteinsmehl an und sinken schneller auf den Teichboden.
Geben Sie die Mikroorganismen das  erste Mal in der Saison ab einer Wassertemperatur von ca.  8 - 10 °C in den Teich (April-Mai) und wiederholen Sie es alle 4 bis 6 Wochen bis Mitte September. Die genaue Anzahl der Anwendungen richtet sich nach den jeweiligen Gegebenheiten.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail