*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

EM Keramik-Pipes
Gibt es Untersuchungen für die Trinkwasserreinigung mit den EM-Pipes?
Ich lege sie in den Wasserkrug, bin aber unsicher, ob das Wasser damit gut gereinigt ist, oder ob ein Wasserfilter zusätzlich sinnvoll ist- und welcher dann, der kostengünstig ist.
Angefragt und beantwortet von Guest am 16.12.2008 22:21 (4742 gelesen)

Antwort:

EM Keramik-Pipes haben keine Filterwirkung. Um Ihr Wasser von chem. oder biologischen Verunreinigungen zu säubern, müssen Sie mit Filtern arbeiten. Welchen Filter Sie dabei nutzen, hängt von Ihren Ansprüchen und Ihrem Budget ab. Ich habe jahrelang mein Wasser mit einem Monoblock mit Aktivkohle gereinigt. Die Anschaffung lag bei ca. 100,- € und der halbjährliche Filterwechsel kostete ca. 50,- €. Inzwischen habe ich ein Umkehrosmosegerät mit anschließender Aufbereitung des Wasser, unter anderem mit EM Keramik und bin mit der Wasserqualität sehr zufrieden. Kostet allerdings auch etwas mehr. Kurz zu der Wirkung der EM Keramik Pipes. Sie aktivieren das Wasser durch Aufbrechen der Wasser-Cluster (Wassermolekülgruppen). Die Pipes reduzieren die Oberflächenspannung und löschen negative Informationen. Sie sind vielfältig einsetzbar, angefangen für Trinkwasseraufbereitung, bis zum Frischhalten von Lebensmitteln im Kühlschrank.Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten können Sie auf meiner Haushaltseite nachlesen.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail