*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

EM und Bienen
Ich bin Imker und möchte gerne auch mit EM arbeiten. Welche Möglichkeiten kann ich da nützen (z.B.: Fütterung, Reinigung der Beuten v. Geräten?
Angefragt und beantwortet von Guest am 26.08.2015 08:29 (1788 gelesen)
Antwort: Hier sind einige EM Anwendungsmöglichkeiten bei der Bienenzucht. Anwendungsmöglichkeiten von Effektiven Mikroorganismen bei der Bienenzucht: -Statt Rauch: Besprühen der Rähmchen nach dem Öffnen des Deckels mit EM Apis und die Bienen werden ruhiger. -Bienenstock: Sprühen Sie alle 1 bis 2 Wochen den Bienenstock und das Flugloch mit einer EM Apislösung (1:10) ein. Bei Völkerdurchsicht die Waben mit unverdünntem EM Apis einsprühen, 3 Pumpstöße auf jeder Seite. (vorbeugend und bei Befall mit der Varroamilbe.) -Bienentränke: Legen Sie in die Bienentränke 2-3 EM-X Keramik Pipes je 100 ml Wasser und geben Sie EM Apis in das Zuckerwasser (10-30 ml/je Liter Zuckerwasser). -Varroamilbe: Gegen die Varroamilbe haben sich EMK-Oxalsäuretabletten bewährt. Die Tabletten lähmen die Milbe in so kurzer Zeit, dass diese keine Resistenz entwickeln kann. In einem groß angelegten Feldversuch mit über 1000 Bienenvölkern, hat ein Imker nachgewiesen, dass die Bienen keinerlei Schaden nehmen und zu sogar zu einer höheren Tracht verleitet werden. Die EMK-Oxalsäuretabletten enthalten reines Oxalsäure-Dihydrat und wurden mit Effektiven Mikroorganismen angereichert. Ihr Einsatz führt zu keinen Rückständen im Honig.Bezug über: Josef Greinöcker Kurdrogerie 0043 724862210 -EM-Keramikplatten: Betonplatten, die mit EM-Keramikpulver versetzt sind, werden unter die Bienenstöcke gelegt. Sie schützen die Bienen vor Funkwellen. Bezug über: Jürgen Feistauer 09192/993330 -Außenanstrich: Mischen Sie die Farbe für den Außenanstrich der Kästen mit EM Super Cera C Pulver (ca. 8 Esslöffel je Liter Farbe) -Honig: EM-Keramik-Pipes in den fertigen Honig gehängt, macht ihn sehr viel weicher und cremiger.(in 25 l flüssigen Honig ein 35 mm EM-Keramikröhrchen)


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail