*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Starker Geruch beim Hund
Mein Hund stinkt furchtbar. Ich ernähre ihn aber gesund mit natürlichen Lebensmitten. Kann man von EMIKO-Gold ein paar Tropfen in den Trinknapf geben?
Angefragt und beantwortet von Guest am 06.11.2014 10:26 (3276 gelesen)

Antwort:

Sie können das PetCare Ergänzungsfutter flüssig über das Futter geben. Es enthält Effektive Mikroorganismen und fermentierte Kräuter. (Tagesdosis 1 Teelöffel, bei großem Hund 1 Esslöffel ) Zum Einsprühen des Fells können Sie die PetCare Fellpflege nehmen. Diese wird mit Wasser verdünnt. (2 EL auf 100 ml Wasser) Entweder Sie geben die Lösung in eine Sprühflasche und besprühen Ihren Hund täglich damit. Die Lösung sollte aber bis auf die Haut kommen. Deshalb das Fell mit den Händen "durchwuscheln". Wenn Ihr Hund sich die Sprühflasche nicht gefallen lässt, können Sie die EM Lösung in eine kleine Schüssel geben und das Fell Ihres Hundes mit Ihren benässten Händen durchfahren.

Die Kontrolle der Ohren ist auch sinnvoll. Manchmal riechen die Ohren auch stark. Dann kann auch mit EM entgegengewirkt werden. (Ohrenpflegetropfen)



Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail