*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

EM1 für Pferde
Ich beschäftige mich seit kurzer Zeit mit EM , speziell für meine Pferde .
Ich habe noch nicht raus gefunden :
- Wie lange ist EM1 haltbar ist , nach dem Öffenen der Flasche?
- Kann ich EM1 auch verdünnt mit Wasser anwenden, z.B. zur Stallbehandlung oder zur äußerlichen Anwendung beim Pferd ?
Oder muss man immer erst EMa herstellen ?
- Wenn ja, wie muss verdünnt werden ?
Angefragt und beantwortet von Guest am 11.06.2014 08:51 (1897 gelesen)

Antwort:

EM1 ist ungeöffnet 1 Jahr haltbar und geöffnet 3 Monate ( kühl und dunkel lagern). EM1 kann verdünnt angewendet werden. Anwendung für den Stall: Nach dem Ausmisten und vor dem erneuten Einstreuen, werden der Boden, die Wände, Tränken, Tröge und Raufen mit einer 1:10 (100 ml auf 1 Liter Wasser) eingesprüht. Bei minderer Strohqualität sprühen Sie auch nach dem Einstreuen nochmal. Paddocks, Ausläufe und Reitplätze werden alle 2-4 Wochen 1:10 bis 1:100 eingesprüht, dadurch wird der Staub gebunden. Fellpflege: Sprühen Sie Ihr Pferd nach der üblichen Fellpflege mit einer EM1 Lösung 1:5 (200 ml auf 1 l Wasser) ein. Hier finden Sie weitere Infos über EM Pferdepflege. Statt der dort aufgeführten EM Produkte können Sie EM1 verwenden. Die Dosierung ist die gleiche. Zur Fütterung empfehlen wir immer die HorseCare Ergänzungsfuttermittel.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail