top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

EM1 Anwendung
Kann EM1 überall pur verwendet werden oder verdünnt man es? Darf man es einnehmen? Oder ist es nur für den Boden, weil nur davon etwas auf der Flasche steht?
Angefragt von Guest am 13.05.2014 08:58 (2049 gelesen)
Antwort: EM1 ist die EM- Urlösung, also reine Effektive Mikroorganismen. Es wird als Bodenhilfsstoff deklariert, weil es ursprünglich nur für die Landwirtschaft vorgesehen war. Es wird verdünnt angewendet. Es ist sehr kostenintensiv. Brauchen Sie größere Mengen, gibt es kostengünstigere EM Lösungen. Für was möchten Sie es verwenden? Die Dosierungen sind unterschiedlich. Unter Anwendungen finden Sie Dosierungen im Haushalt, Garten, für Haustiere.. EM1 ist dort aber nicht angezeigt, weil normalerweise die kostengünstigeren Varianten gewählt werden. Die Dosierungen sind aber auf EM1 übertragbar. Zum Einnehmen wird es nicht empfohlen, da es nicht als Lebensmittel zugelassen ist. Dafür gibt es das Produkt EMIKOSAN.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*