top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Verwendung EMX Keramikpipes
Bitte schicken Sie mir nähere Infos über die EMX-Keramik-Pipes. Wie viele benötigt man z.B. für einen Wasserkocher (1,75 Liter) oder ist das Quatsch, das Wasser damit zu bestücken?
Angefragt und beantwortet von Guest am 08.04.2014 09:22 (3289 gelesen)

Antwort:

Sie können in Wasserkrüge, Vaser, Trinkgefäße oder Wasserkocher 10-15 Pipes je Liter hineintun. Wir praktizieren das auch schon sehr lange. Die Wassercluster sollen sich dadurch verkleinern. Das Wasser wird somit "flüssiger" und die Zellen können es besser aufnehmen. Außerdem enthält es dann feinstofflich gesehen die Information der Effektiven Mikroorganismen, des EMX und des urzeitlichen Tons. Die Wasserqualität wird verbessert, das Wasser schmeckt merklich frischer.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

navi-basis
blockHeaderEditIcon
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*