*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Abwasser im Keller
Wir hatten einen Rückstau des Abwassers im Keller. Das Abwasser verteilte sich auf und unter dem Estrich im Keller. Wie kann ich EM einsetzen? Z. Z. trocknen wir mit Infrarotheizung und Stoßlüften.
Angefragt und beantwortet von Guest am 07.04.2014 10:33 (1754 gelesen)

Antwort:

Sie können den Boden mit einer Garten- und Bodenaktivator- oder EMa-Lösung (5ml auf 100ml Wasser) einsprühen. Dies sollten Sie anfangs zwei bis dreimal täglich durchführen und können es mehrere Tage wiederholen, wobei Sie die Häufigkeit der Anwendungen je nach Bedarf reduzieren. Wie Sie den Fußboden unter dem Estrich behandeln können, kann ich Ihnen leider nicht sagen. Die Mikroorganismen sind lokal sehr begrenzt und wirken auch nur dort wo sie hingelangen. Sie können sich gern mit dem EM e.V. verständigen, diese haben bei sehr vielen Anwendungen praktische Erfahrungen. EM e.V. Geschäftsstelle / Head Office Am Dobben 43 a D-28203 Bremen Germany Tel: +49 (0)421 3308785 Fax: +49 (0)421 3308795 E-Mail: info@EMev.info Internet: www.emev.de

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail