*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Nesselauschlag beim Pferd
Mein Pferd hat seit 3 Wochen einen immer wiederkehrenden Nesselausschlag. Behandlung: Cortison und Homöopathische Mittel (Urtica C30 und Apis C30) Futtermittelausschlußverfahren. Momentan bekommt er nur noch Heu. Hilft EM in diesem Fall auch? Welches Mittel?
Angefragt und beantwortet von Guest am 07.04.2014 10:11 (1718 gelesen)

Antwort:

Auf jeden Fall würde ich das HorseCare Bokashi versuchen. Langsam anfüttern über 10-14 Tage. Das Bokashi macht natürlich nicht direkt was gegen die Nesselsucht, kann nur den Darm soweit stabilisieren helfen, dass der unerwünschte Stoff im Körper, der die Nesselsucht evtl. auslöst, ausgeschieden werden kann. Das Cortison als Akutmittel muss dann auch irgendwann entgiftet werden. Auch dabei hilft dann das Bokashi.

Sofern vermutet wird, dass die Nesselsucht durch Kontakt mit Einstreu/Stalleinrichtung oder dergleichen ausgelöst wird, kann auch äußerlich mit der Fellkur in 1:5 bis 1:10 Verdünnung mit Wasser gesprüht werden. Bei vielen Tieren wird auch oft ein verminderter Juckreiz beobachtet, wenn äußerlich mit EM gearbeitet wird. Vorsicht, sollte sich das Pferde irgendwo aufgescheuert haben. Dann mit der Spezial Pflegecreme arbeiten. Alternativ aus EM Super Cera C Pulver und der Fellkur eine pastöse Masse anrühren und auf größere Fellbereiche auftragen (deutlich günstiger!!!)

Das Bokashi mind. über 3, besser 6 Monate füttern, um das Pferd bei der körpereigenen Entgiftung zu unterstützen. Die bereits begonnenen Maßnahmen können weiter angewendet werden und werden durch EM nicht behindert.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail