*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Verwendung von EMa
Bin neu im Thema EM. Wie wird das EMa selbst hergestellt und
angewendet, unverdünnt oder verdünnt, falls verdünnt, in welcher Konzentration?
Angefragt und beantwortet von Guest am 07.04.2014 10:07 (2016 gelesen)

Antwort:

Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für EMa. Ich fasse mal ganz kurz die wichtigsten zusammen. Zum Gießen der Pflanzen im Haushalt und im Garten wird EMa in der Regel 1:50 verdünnt (20ml auf 1 Liter). Im Wischwasser nimmt man etwa 50ml auf 10 Liter Wasser, man kann zusätzlich auch einen Spritzer ökologisches Spülmittel dazugeben. Das Wasser darf nicht über 40°C heiß sein, da einige Mikroorganismen das nicht vertragen. Zum Einsprühen (Raumluft, Betten, Teppiche, Pflanzen, Fliesen etc.) nimmt man eine 1:20 Verdünnung (5ml auf 100ml Wasser). Ich sende Ihnen im Anhang unseren EM Ratgeber als PDF Datei. Hier finden Sie Informationen zur Herstellung von EMa und viele Anwendungsmöglichkeiten in Garten, Haushalt und zur Tierpflege.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail