*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Fußpilz
Hilft EM auch gegen Fußpilz ?
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 05.07.2013 11:23 (4931 gelesen)

Antwort:

Fußpilz läßt sich in der Kombination von Salz und EM behandeln. Am praktischsten ist die Verwendung des fertigen Ur-Meersalz-Solesprays. (Sie können die Sole aber auch selbst herstellen). Sprühen Sie dieses Spray 2-3x am Tag auf die Füße, vor allem auf die betroffenen Stellen (Vorsicht: bei offenen Stellen kann es brennen) und lassen es antrocknen. Danach betupfen Sie die Füße mit EM1 und lassen auch dies antrocknen. 

Hier noch einige weitere Empfehlungen:                                                                 -Basenfußbäder (z.B. mit Natron oder Osiba Basenbad)                                                       -viel barfuß laufen oder in Sandalen                                                                                   -mehr basische Ernährung und Darmsanierung (Fußpilz tritt meist in Verbindung mit Darmpilzen und Übersäuerung auf)

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail