*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Umtopfen
Ich habe in einem Innenhof, ca. 12 Topfpflanzen, Höhe ca. 30 - 50 cm.
Diese wurden in den letzten Jahren nicht umgepflanzt.
Wenn auch mitten in der Saison, wollten wir diese nun umpflanzen, zwecks frischer Erde, da ja die Erde in den Töpfen sehr verfilzt ist.
Nun habe ich Ihren Dünger !
Soll ich jetzt düngen mit EM und kann ich mir das Auswechseln der Erde sparen ?
Oder Düngen und Auswechseln der Erde ?
Zudem habe ich ein kleines Bäumchen, welches schon sehr "schwarz" ist, die Blätter sind auch schon abgefallen , alles bedingt durch die weiße Fliege.
Unter der Rinde ist noch Leben; was soll ich tun ?
Angefragt und beantwortet von Guest am 05.07.2013 10:53 (2555 gelesen)

Antwort:

Sie können die Pflanzen  noch umtopfen. Die Wurzeln würde ich weitestgehend unberührt lassen. Die Topfpflanzen können Sie gleich nach dem Umtopfen mit Garten-und Bodenaktivator (20 ml auf 1 Liter) angießen, dann alle 4 Wochen wiederholen. Empfehlenswert ist auch das Besprühen der Grünpflanzen mit dieser Lösung. Bei starkzehrenden Pflanzen, z:B. Blühpflanzen können Sie den Mikrodünger mit hinzufügen. Aber nur 1x monatlich 1/2 Teel. Mikrodünger auf 1 Liter Wasser.

Das Bäumchen würde ich nicht umtopfen, aber mit Mikrodünger und EM5 stärken.           Mikrodünger: 10-20 ml auf 10 Liter Wasser 1mal monatlich noch im Sommer, dann nicht mehr.                                                                                                                             EM5: Den Baum von oben bis unten besprühen. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung! 2-4x wöchentlich 5-10ml EM5 auf 1 Liter Wasser Im nächsten Frühjahr wird es wichtig sein, das Bäumchen gleich vor dem Austreiben zu stärken.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail