*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Tomatenpflanzen mit EM gießen
Kann ich meine Tomatenpflänzchen, sind noch ganz klein, mit em giesen?
Wachsen sehr langsam.
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 28.03.2013 09:14 (2173 gelesen)

Antwort:

Sie können die Tomatenpflänzchen mit EM (10ml Garten-und Bodenaktivator oder EMa auf 1 Liter Wasser) gießen, aber die kleinen Pflanzen dürfen nicht direkt mit der Lösung in Kontakt kommen. Also vorsichtig mit ein wenig Abstand zu den Pflanzen. Die jungen Pflanzen vertragen das saure EM noch nicht. Besser wäre es, den Boden vor dem Pflanzen mit EM vorzubereiten. Dafür können Sie Bokashi in den Boden einarbeiten 100g/m² und anschließend mit einer Garten-und Bodenaktivator-oder EMa-Lösung gießen. (20ml auf 1 Liter Wasser) Nach 2-3 Wochen ist das saure Millieu umgewandelt worden und eine hervorragende Erde für Ihre Tomatenpflanzen entstanden. Das Gießen mit der EM-Lösung kann dann alle 4 Wochen wiederholt werden.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail