*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

Weiße Flocken im EMa
Ich habe vor ca.8 Wochen EMa hergestellt was nach wie vor einen ausgezeichnetem ph-Wert besitzt.
Was mir auffällt ist das sich eine Art weiße Flocken absetzen oder so ähnlich ! Ist das normal oder sollte ich das EMa nur noch im Garten verwenden und nicht mehr im Haushalt!
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 28.03.2013 08:48 (2073 gelesen)

Antwort:

EMa sollte in der Regel innerhalb von zwei bis vier Wochen verbraucht sein. EMa ist nicht so stabil wie EM1 und die Wirksamkeit lässt relativ schnell nach. Der PH Wert sagt nichts über die Qualität des EMa's aus. Weiße Flocken sind nicht bedenklich und bedeuten, dass sich die Hefe abgesetzt hat. Ich würde Ihnen empfehlen das EMa nur noch in Ihrem Garten anzuwenden.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail