*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

EM gegen Desinfektionsmittel
Ich habe im Keller unseres Hauses aus Leichtsinn ein Desinfektionsmittel in mehrfacher Überdosierung auf dem Betonboden verteilt, die Inhaltstoffe sind teilweise sehr giftig, formaldehydähnlich usw.
Kann ich mit EM sanieren bzw. den Abbau der Stoffe forcieren? Wenn ja wie gehe ich da vor?
Angefragt und beantwortet von Jens Laaß am 27.03.2013 10:35 (1963 gelesen)

Antwort:

Es gibt gute Erfahrungen mit EM-Behandlung bei Fußböden.Ich weiß leider nicht,wie das bei Betonböden ist. Sie können aber in dem Kellerraum als erstes mal mit EM sprühen,um die Raumluft erträglicher zu machen und Schwebstoffe auf den Boden sinken zu lassen. Dann müßte das Wischen des Bodens mit EM erfolgen. Wieviel sie Sprühen und Wischen und in welcher Konzentration kommt auf die schon vorhandene Luftfeuchtigkeit an. Fest steht, daß es sehr lange dauern wird, um den Schaden mit EM zu behandeln. Eine konsequente Anwendung sollte mehrere Monate durchgeführt werden.

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail