*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

RDA-Wert der EM- Zahncreme
Ich benutze Die EM-Zahncreme. Nun hat mein Zahnarzt mich gefragt, welchen RDA-Wert diese Zahncreme hat. Können Sie mir das beantworten?
Angefragt und beantwortet von Guest am 19.10.2010 14:04 (4440 gelesen)
Antwort:

Einen genauen RDA-Wert habe ich leider nicht. Infos über die Zahncreme: Es sind zwei Putzkörper enthalten: Heilkreide und Rhassoul Die Heilkreide hat eine durchschnittliche Teilchengröße von 2 - 2,5 Mikrometer. Zudem beträgt die Mohssche Härte 3. Die geologische Bezeichnung ist splittig gedrungen. Es handelt sich um einen Schleifkörper mittlerer bis geringer Härte. Die Zahncreme kann also bezüglich der Abrasion als unbedenklich eingestuft werden. Der natürliche Fluoridgehalt beträgt 64,6 ppm und der pH-Wert liegt bei ca. 9.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

bookmarken
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung weiterempfehlen 
 Bookmark and Share
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail