*
top
blockHeaderEditIcon
EM-Sanierung

blockHeaderEditIcon

Effektive Mikroorganismen für Katzen

Sowohl bei der Versorgung mit lebenden Mikroorganismen im Darm und auf dem Fell, als auch beim Abdecken des Flüssigkeitsbedarfs der Katze bieten EM Produkte eine Lösung.

Nahrung, Trinkwasser, Haut- und Fellpflege, Ohrenpflege, Nasen- und Augenpflege, Liegeplätze, Katzentoilette
 

Nahrung

Katzen sind Wüstentiere, die sich ursprünglich fast ausschließlich von Beutetieren ernährten. Durch das Fressen der tierischen Nahrung wurden auch der größte Teil ihres Flüssigkeitshaushaltes und der geringe Bedarf an pflanzlichen Bestandteilen abgedeckt. Die notwendigen Mikroorganismen zum Verdauen der Nahrung erhielten sie aus dem Magen und dem Darmtrakt der Beutetiere.
Die heutige Hauskatze wird meist mit Fertignahrung ernährt, welcher fast komplett die lebenden Mikroorgansimen fehlen. Speziell bei Trockenfutter bekommt die Katze viel zu wenig Flüssigkeit, um ihren Wasserbedarf zu decken. Das bedeutet, die Katze müsste viel mehr trinken als sie es ursprünglich gewohnt ist, tut es aber nicht.
Sowohl bei der Versorgung mit lebenden Mikroorganismen im Darm als auch beim Abdecken des Flüssigkeitsbedarfs der Katze bieten EM Produkte eine Lösung.



PetCare Ergänzungsfuttermittel flüssig

Das PetCare Ergänzungsfutter flüssig für Hunde und Katzen ist ein hochwertiges probiotisches Ergänzungsfuttermittel mit fermentierten Kräutern aus kontrolliert biologischem Anbau, das den Bedarf an natürlichen Mikroorganismen zur Unterstützung von Darm und Stoffwechsel deckt.

Anwendung:

  • Täglich 1 bis 2 Teelöffel übers Futter geben
  • Schrittweise Eingewöhnung über die ersten 5 bis 10 Tage
  • Es kann über das Futter oder auch direkt ins Maul gegeben werden.

Hinweise:

  • Haltbarkeit: Ungeöffnet mindestens 1 Jahr ab Herstellung, nach Anbruch zügig verbrauchen
  • Lagerbedingungen: geöffnet wie ungeöffnet kühl und dunkel, frostfrei
  • Wenn sich Farbe und Geruch stark verändern, sollte das Ergänzungsfutter-mittel nicht mehr verwendet werden.



Gute Katzennahrung

Zu 90% sollte die Ration aus hochwertigem tierischem Eiweiß bestehen und möglichst roh gefüttert werden.(BARF) Bei Trocken- oder Dosenfutter wird deshalb  empfohlen,auf den hohen Anteil von hochwertigem Fleisch (wenig bis keine sog. „tierischen Nebenerzeugnisse“) und geringen Anteil pflanzlicher Rohstoffe zu achten.



Trinkwasser

Durch EMX Keramikpipes wird die Qualtität und die Zellverfügbarkeit des Trinkwassers verbessert. Es wurde beobachtet, dass Haustiere solches aufgewertetes Wasser lieber trinken und mehr Flüssigkeit aufnehmen.

Anwendung:
Geben Sie 3-5 EMX Keramikpipes in den Wassernapf oder füllen Sie den Napf mit schon aufbereitetem Wasser auf. Dafür können Sie eine Karaffe mit Wasser füllen und 12 Pipes pro Liter hineingeben.


Produkte und Informationen: EMX Keramik Pipes



Haut- und Fellpflege

Zur Fellpflege nehmen Sie die Petcare® Fellpflege oder eine EMa Lösung. Durch die regelmäßige Pflege mit EM wird das Fell Ihres Tieres glänzend und leicht kämmbar. Die Effektiven Mikroorganismen ernähren sich unter anderem von Hautschuppen und reinigen so die Haut auf natürliche Art. Unangenehme Fellgerüche verschwinden.

Anwendung:
Mischen Sie etwa 10ml Fellpflege oder EMa mit 100 ml lauwarmen Wasser und sprühen Sie Ihre Katze nach der üblichen Fellpflege mit dieser Lösung ein. Alternativ kann das Tier auch mit einem getränkten Tuch abgerieben werden. Günstig ist, Ihre Katze zunächst mit benetzten Händen zu streicheln und danach einzusprühen.
Insbesondere auf empfindlichen Hautpartien, wie zum Beispiel zwischen den Krallen oder auch im Bereich des Gesäuges, kann EMIKO® PetCare Fellpflege bedenkenlos angewendet werden.


Produkte und Informationen: Petcare Fellpflege


Ohrenpflege

Einige Katzenrassen haben häufig Probleme im Bereich der Ohrmuschel und des Gehörganges. Dieser empfindliche Bereich erfordert eine besondere Pflege. Mit den PetCare Ohrenpflegetropfen erzielen Sie eine besonders tiefgreifende und nachhaltige Ohrreinigung. Die wohltuende Wirkung der Ohrenpflegetropfen kann auch dazu beitragen, quälenden Juckreiz zu mildern.

Anwendungsempfehlung:

  • 1-2 Tropfen in den äußeren Gehörgang einträufeln und leicht einmassieren (Fläschchen vor jedem Gebrauch schütteln).
  • Zum Reinigen der Ohren bitte keine Wattestäbchen, Watte oder Papierta-schentücher, sondern weiche Baumwolltücher verwenden!
  • Da EMIKO® PetCare® Ohrenpflegetropfen keine Konservierungsstoffe enthalten, sollten die Tropfen nach Anbruch innerhalb von 3 Wochen verbraucht werden.


Produkte und Informationen: PetCare Ohrenpflegetropfen


Nasen- und Augenpflege

Bei einigen Katzen entwickelt sich regelmässig Sekret in den inneren Augenwinkeln und es kann auch häufiger zu Verkrustungen an der Nase kommen.
Sie können vorsichtig mit einem nicht fusselnden Tuch und Petcare Fellpflege (10ml auf 100 ml lauwarmen Wasser) Augen-und Nasensekrekt entfernen.



Liegeplätze

Das Klima im Umfeld des Tieres hat einen entscheidenden Einfluss auf sein Wohlbefinden. Unangenehme Gerüche stören hier nicht nur den Menschen, sondern auch das Tier selbst.
Sprühen Sie ein bis zweimal täglich den Liegeplatz Ihrer Katze mit dem Umgebungsspray oder mit einer 1:10 EMa Lösung (10ml auf 100 ml Wasser) ein.



Katzentoilette

  • Nach der kompletten Reinigung der Katzentoilette sprühen Sie den Boden großzügig mit dem Emiko PetCare Umgebungsspray oder mit einer 1:10 EMa Lösung (10ml auf 100 ml Wasser) ein und lassen ihn antrocknen.
  • Nach dem Befüllen mit Katzenstreu besprühen Sie leicht die Oberfläche.
  • Nach der täglichen Entfernung von Urin und Kot sprühen Sie die Oberfläche wieder ein. Dies können Sie je nach Beanspruchung der Katzentoilette auch mehrmals täglich wiederholen.

Tipp: Katzenstreu auf Basis von Bentonit in Verbindung mit Effektiven Mikroorganismen ist erfahrungsgemäß die wirksamste und natürlichste Lösung gegen negative Gerüche.


Produkte und Informationen: PetCare Umgebungsspray

 

<<<zurück

news-right
blockHeaderEditIcon
Gratis Ratgeber
Wertvolle Tipps zum Einsatz von EM bietet Ihnen unser Gratis-eBook.
video-block
blockHeaderEditIcon
Videos zu EM

 

 
newsletter
blockHeaderEditIcon
Newsletter
Bitte ja aktivieren, damit die Anmeldung verarbeitet wird.

blockHeaderEditIcon
navi-grundlagen
blockHeaderEditIcon
  Grundlagen
 Was ist EM?
 EMa Herstellung
 EMa Video
 Historie
 
navi-anwendungen
blockHeaderEditIcon
navi-service
blockHeaderEditIcon
fussnote
blockHeaderEditIcon
© Jens Laaß -  EM-Sanierung - Portal für Effektive Mikroorganismen - EM-Berater - Wernigerode - Tel. 0 39 43 - 26 74 90
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail